Die Mystik Wald - Community ist erst seit dem 21.09.2019 online.


Wir haben im Umgang miteinander eine sehr "familiäre Atmosphäre". Für uns ist "Empathie und Respekt" in der Kommunikation mit einander sehr wichtig, von daher sind wir auch nicht auf eine hohe Mitgliederzahl aus.


Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!


Die Mystik Wald - Community ist ein Ort der Mystik und Spiritualität, innerer Einkehr und Selbsterkenntnis, lass dich treiben von der Ruhe und Stille des Waldes. Finde neue Energie und Lebenskraft, für deinen Lebensweg.


Als registriertes Mitglied, steht dir in der Community viel mehr zur Verfügung, als du jetzt als Besucher sehen kannst. Foto Gallery / Community Chronik / Workshop “Lebendiges Druidentum – ein immerwährender Kurs” von Emma Restall Orr (Living Druidry) / kostenfreie Horoskop Erstellung / Community Einträge die für Besucher nicht einzusehen sind.


Die "Mystik Wald - Community" ist eine "Werbefreie", sowie rein privat finanziertes Projekt, dies soll auch in Zukunft so bleiben. Um dir einen Ort, ohne Hektik und Stress zum Verweilen zu schaffen.

  • Meiner einer, aber auch noch " taufrisch" quasi. Der Gedanke stand seit 15 Jahren immer wieder im Raum, aber damals gab es den Kurs nur auf englisch.


    Mein Englisch ist gut, aber ich denke eben deutsch und befürchtet, dass ich dann die Lust verliere, wenn ich zusätzlich noch Übersetzungsarbeit leisten muss und war mir auch nicht sicher, ob ich dann alles so verstehe, wie es gemeint ist.


    Es gibt hier in der Nähe eine Seedgroup. Die allerdings eher nach Norden hoch Richtung Heidelberg ausgerichtet ist. Mir ist das zu Weit, mein Beruf lässt da halt auch wenig Spiel. Daher gedenke ich über kurz oder lang eine eigene Seedgroup zu gründen...


    Jasmin und ich haben den Bardengrad gemeinsam begonnen.


    Im Offiziellen OBOD- Forum ist ja leider eher mau was den Austausch angeht. Vielleicht ist es ja hier besser. Wenn Moncraiffe uns dafür einen geschlossenen Raum zu Verfügung stellt für die OBODies im Bardengrad und sich vielleicht auch noch entschliesst zur Anmeldung!? ?


    Ich richt auch am Ende die Initationsfeier aus...;)

  • Guten Morgen zusammen!


    Jo, ich habe mich von Fuechsin inspirieren lassen, habe das Infomaterial studiert und finde es richtig geil. Die Art und Weise wie die Gerws gestaltet und strukturiert sind, kommt mir sehr entgegen, von der Wissensvermittlung noch gar nicht gesprochen....Schön dass Du, Neele, auch dabei bist. ?

    Solch einen geschlossenen Rahmen für den OBOD Austausch würde ich befürworten.

  • Ich habe mich im Dezember auch ein wenig mit den keltischen Orden auseinandergesetzt und vieles an Informationen im Netz gelesen. Von daher gefällt mir die Arbeit des OBOB immer noch am besten und ist auch sehr offen was die Struktur und Wissensvermittlung angeht.


    Ich bin zur Zeit erst mal Mitglied in der Welt der Linden. Wenn es die Finanzen zulassen, ist die Einschreibung in den Bardenkurs auch geplant.


    Leider gibt es hier im Umkreis auch keine Seedgroup, wobei es zu klären wäre ob man den Mystik Wald nicht zur Gründung einer Online Seedgroup verwenden könnte. Somit könnte man die Arbeit auch etwas aufteilen.


    Eine Seedgroup gründen

  • Dieses Thema enthält 17 weitere Beiträge, die nur für registrierte Benutzer sichtbar sind, bitte registriere dich oder melde dich an um diese lesen zu können.