Letzte Aktivitäten

  • Der Workshop "“Lebendiges Druidentum – ein immerwährender Kurs” von Emma Restall Orr (Living Druidry)" enthält 12 - 13 Einheiten, jede Einheit ist einem der 12 oder 13 Mondzyklen des Kalenderjahres zugeordnet. Für die Teilnahme am Workshop, sowie der Zugriff auf die Einheiten 1 - 13, ist eine kostenfreie Mitgliedschaft in der Mystik Wald Community (Innerer Mystik Wald Kreis) notwendig. Workshop Beginn 23.02.2020
  • Jasmin

    Like (Beitrag)
    Hier ist die Rückantwort auf meine Anfrage, somit ist alles möglich...
    (Zitat)

  • Moncreiffe

    Hat eine Antwort im Thema Obod verfasst.
    Beitrag
    Hier ist die Rückantwort auf meine Anfrage, somit ist alles möglich...
    (Zitat)

  • Musste gerade Feststellen, dass sich oben ein Fehler eingeschlichen hat.

    Philipp ist natürlich nicht der Gründer des OBOD aber der derzeitige Chief. Gründer war Ross Nicols.
  • Fuechsin

    Hat eine Antwort im Thema Buchvorstellung: Druidcraft- Philip Carr-Gomm verfasst.
    Beitrag
    Musste gerade Feststellen, dass sich oben ein Fehler eingeschlichen hat.

    Philipp ist natürlich nicht der Gründer des OBOD aber der derzeitige Chief. Gründer war Ross Nicols.
  • Fuechsin

    Like (Beitrag)
    Oh ja, die schottischen Bannocks ... sooooooo lecker 🤤
  • wolfsfederchen

    Hat eine Antwort im Thema Imbolc- Bannocks verfasst.
    Beitrag
    Oh ja, die schottischen Bannocks ... sooooooo lecker 🤤
  • Seelengewitter

    Hat eine Antwort im Thema Imbolc- Bannocks verfasst.
    Beitrag
    Das hört sich gut an. Ich werde es mal ausprobieren. Danke fürs teilen <3.
  • Seelengewitter

    Like (Beitrag)
    Imbolc steht vor der Tür und traditionell wurde vor allem Gerste und Schafmilch unseren lieben Brighid zugesprochen. Gerste, weil es das erste Getreide ist, dass im Frühjahr gesät wird und die ersten Lämmer in dieser Zeit auf die Welt kommen.


    Passend…
  • Fuechsin

    Hat das Thema Imbolc- Bannocks gestartet.
    Thema
    Imbolc steht vor der Tür und traditionell wurde vor allem Gerste und Schafmilch unseren lieben Brighid zugesprochen. Gerste, weil es das erste Getreide ist, dass im Frühjahr gesät wird und die ersten Lämmer in dieser Zeit auf die Welt kommen.


    Passend…
  • Fuechsin

    Hat eine Antwort im Thema Obod verfasst.
    Beitrag
    wolfsfederchen Ich denke, wenn es der Weg von jemandem ist, dann ergibt es sich einfach und dann tut einem das Geld vielleicht auch weh, aber es ist dennoch in dem Moment ok.

    Ist ja auch gar nicht schlimm, dass du für dich sagst, dass es dir das nicht…
  • wolfsfederchen

    Hat eine Antwort im Thema Obod verfasst.
    Beitrag
    Ich habe vor einigen Jahren die Probelektion durchgearbeitet und fand sie auch toll.

    Aber es hat nie gereicht, mich anzumelden. Mir ist das effektiv zu teuer. So weit gehen Neugier, Wissbegierigkeit und Liebe dann doch nicht.
  • Fuechsin

    Hat eine Antwort im Thema Obod verfasst.
    Beitrag
    Frau einpacken, umziehen, hier ist auch schön!
    Nach unserem Schwätzle biste mir doch gleich noch viel symphatischer...^^

    Ich versuch das mal raus zu finden und schreib mal den Haselzweig an.

    Was ganz sicher gehen würde, wäre das Gründen einer Seedgroup,…
  • Moncreiffe

    Hat eine Antwort im Thema Obod verfasst.
    Beitrag
    Ich habe da auch nichts gefunden was man machen kann oder nicht... Das sollte ja auch nicht heißen das ihr nun keine Gruppe gründet, macht ja auch mehr Sinn wenn man schon eine bestehende Gruppe in der Region hat und diese mit einer Seedgroup ergänzt.

  • Fuechsin

    Hat eine Antwort im Thema Obod verfasst.
    Beitrag
    Ich hab keine Ahnung ob eine Online-Seedgroup in die Richtlinien des OBOD passen würde, da es ja dabei auch um das gemeinsame Feiern von Ritualen usw. geht.

    Müsste man mal recherchieren oder hast du da schon was Moncreiffe?

    Ich mein theroetisch wäre das…
  • Neele

    Like (Beitrag)
    Ich habe mich im Dezember auch ein wenig mit den keltischen Orden auseinandergesetzt und vieles an Informationen im Netz gelesen. Von daher gefällt mir die Arbeit des OBOB immer noch am besten und ist auch sehr offen was die Struktur und…
  • Moncreiffe

    Hat eine Antwort im Thema Obod verfasst.
    Beitrag
    Ich habe mich im Dezember auch ein wenig mit den keltischen Orden auseinandergesetzt und vieles an Informationen im Netz gelesen. Von daher gefällt mir die Arbeit des OBOB immer noch am besten und ist auch sehr offen was die Struktur und…
  • Jasmin

    Hat eine Antwort im Thema Obod verfasst.
    Beitrag
    Guten Morgen zusammen!

    Jo, ich habe mich von Fuechsin inspirieren lassen, habe das Infomaterial studiert und finde es richtig geil. Die Art und Weise wie die Gerws gestaltet und strukturiert sind, kommt mir sehr entgegen, von der Wissensvermittlung noch…
  • Fuechsin

    Hat eine Antwort im Thema Obod verfasst.
    Beitrag
    Meiner einer, aber auch noch " taufrisch" quasi. Der Gedanke stand seit 15 Jahren immer wieder im Raum, aber damals gab es den Kurs nur auf englisch.

    Mein Englisch ist gut, aber ich denke eben deutsch und befürchtet, dass ich dann die Lust verliere, wenn…
  • Moncreiffe

    Hat eine Antwort im Thema Obod verfasst.
    Beitrag
    Noch nicht... ist angedacht